Langjährige Erfahrung und neue Ideen sind die Grundpfeiler unserer kompetenten Beratung

Beratung

Wir beraten Sie gern in allen fachspezifischen Fragen zu Ihrer neuen Fassade. Dazu gehören die Materialauswahl, der Einsatz von Farbe und Form sowie die Kombination der technischer Komponenten, die bei vorgehängten, wärmegedämmten und hinterlüfteten Fassadenverkleidungen zum Einsatz kommen.

Optimale Planung macht ihrer Vorstellungen der Fassade umsetzbar

Planung

Unsere Planungsphase erstreckt sich von der ersten konstruktiven Projektlösung bis hin zur Montageplanung mit Hilfe von CAD-Software und Werkstattplanung für CNC gesteuerte Maschinen. Dabei profitieren Sie von eingespielten Prozessen und dem fachlichen Know-How aus unserer jahrzehntelangen Erfahrung.

AS Fassaden Termingerechte Ausführung

Ausführung

Durch die passgenaue Vorfertigung in unserer hauseigenen Werkstatt wird eine präzise und effiziente Montageleistung am Bauvorhaben gewährleistet. Wir verwenden ausschließlich hochwertige Produkte renommierter Hersteller. Dies garantiert maximale Qualität und termingerechte Ausführung für unsere Kunden.

Vorteile einer vorgehängten hinterlüfteten Fassade
Kontaktieren Sie uns
Wetterfest

Schutz vor Witterungseinflüssen und starker Temperaturschwankungen

Sicher und stabil

Erhöhung der Sicherheit und Langlebigkeit des Bauwerks

Individuell

Bauphysikalisch exzellente Lösung für Neubau und Sanierung

Isolierend

Ausgezeichneter Wärme- und Schallschutz

Nachhaltig

Einsparung von Heizkosten und optimierte CO₂-Bilanz

Atmungsaktiv

Schnelles Entweichen im Gebäude enthaltener Feuchtigkeit

Wir erstellen Fassadenbekleidungen aus folgenden Materialien

Alucobond© ist eine Verbundplatte, bestehend aus zwei Aluminium-Deckblechen und einem mineralisch gefüllten Kern.

Vorteile von Alucobond
  • Nicht brennbares Material (Alucobond A2) → keine Einschränkungen für Planung und Bau
  • Leicht, biegfest und planeben → geringer Aufwand für Unterkonstruktion und Befestigungsmittel
  • Erhältlich in vielen Standard- und Sonderfarben → komplett einbaufertig
  • Schwingungsdämpfend → keine Antidröhnbeschichtung notwendig
  • Problemloses Abkanten und Biegen mit speziellen Bearbeitungsmaschinen → individuelle Gestaltung
  • Großformate für schnelles Verlegen → sichere Termine und geringe Kosten durch kurze Montagezeit
  • Recyclingfähige Abfälle → maximale Umweltfreundlichkeit
Zu unseren Projekten

Aluminium ist mit seinen positiven Materialeigenschaften sowie seiner Form- und Farbvielfalt ein ideales Material für ausdrucksstarke Fassadengestaltung.

Vorteile von Aluminium
  • Extreme Leichtigkeit → geringer Aufwand für Unterkonstruktion und Befestigungsmittel
  • Langlebigkeit und Robustheit → keine Folgekosten für z.B. Sanierungen
  • 100% Recyclingfähig → maximale Umweltfreundlichkeit
  • Beste Falzeigenschaften unter extremen Bedingungen → perfekte Montage zu jeder Jahreszeit
Zu unseren Projekten

Faserzement ist seit Jahrzehnten ein beliebtes Material für Fassadenverkleidungen, das sich im langjährigen Einsatz bei Wind, Wetter und Kälte aufs Beste bewährt hat.

Vorteile von Faserzement
  • Nicht brennbar sowie witterungs- und frostbeständig → maximale Dauerhaftigkeit und Sicherheit
  • Hohe Energieeffizienz → optimierte Ökobilanz bei reduzierten Energiekosten
  • Ideal zur Sanierung von Altbauten → Werterhalt und dauerhaft ästhetische Außenwirkung
Zu unseren Projekten

Moderne Glasfassaden bestechen durch ihre elegante Ästhetik als beliebtes und beständiges Designkonzept im Fassadenbau.

Vorteile von Glas
  • Unempfindlich gegenüber Witterungseinflüssen → dauerhafte Robustheit
  • Unkomplizierte Reinigung → Kostenersparnisse
  • Neuartige Beschichtungsverfahren → individuell definierbare Licht- und Wärmedurchlässigkeit
Zu unseren Projekten

Eine Fassadenverkleidung aus Holz wird nicht nur ästhetischen sondern, als nachwachsender Rohstoff, auch ökologischen Ansprüchen gerecht.

Vorteile von Holz
  • Ausgezeichnete Wärmedämmungseigenschaften → Heizkostenersparnis
  • Nachwachsender Rohstoff aus regionaler Herkunft → Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein
  • Verschiedenste Holzarten und Verlegetechniken → gestalterische Vielfalt beim Fassadendesign
Zu unseren Projekten

Keramik hat eine ganze Reihe positiver Eigenschaften, die dieses seit langem bewährte Material für aussagekräftige Fassadengestaltung interessant macht.

Vorteile von Keramik
  • Frostsicher und witterungsbeständig → geringer Reparatur- und Wartungsaufwand
  • Resistenz gegenüber aggressiver Umwelteinflüsse → konstantes Erscheinungsbild ohne Ausbleichen
  • Wärme-, Feuchtigkeits-, Schall- und Brandschutz → maximale Sicherheit für Mensch und Gebäude
  • Vielfältige Palette an Oberflächenstrukturen und Farbvarianten → endlose Gestaltungsmöglichkeiten
  • Einfache Montage → Kostenersparnisse
Zu unseren Projekten

Trespa© und Max© ist im Fassadenbereich vielseitig einsetzbar und eröffnet mit seiner Farb- und Oberflächenvielfalt interessante Möglichkeiten, Architektur wirkungsvoll in Szene zu setzen.

Vorteile von Trespa + Max
  • Unempfindlich gegenüber Witterung → Kostenersparnis durch lange Haltbarkeit
  • Dauerhaft farbecht und UV-beständig → Nachhaltigkeit der gewünschten Ästhetik
  • Kaum Angriffsfläche durch dichte Oberflächenstruktur → minimale Schmutzablagerungen
  • Stabilität durch hohe Dichte → Robustheit gegenüber Druck, Zug und Stoss
Zu unseren Projekten

Backsteinfassaden haben sich im harten Einsatz bei Wind und Wetter seit Jahrhunderten bewährt. Auch heute überzeugt der traditionelle Baustoff durch seine qualitativ hochwertigen Eigenschaften.

Vorteile von Ziegel
  • Energieersparnis durch Wärmedämmung → Reduzierung laufender Betriebskosten
  • Schutz vor Hitze und Schall → bestes Wohn- und Arbeitsklima
  • Umweltfreundlicher Baustoff von Produktion bis Entsorgung → Nachhaltigkeit
Zu unseren Projekten

Schiefer, ein seit dem Mittelalter als Baumaterial etablierter Naturstein, spannt durch seine nachhaltigen und vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten den Bogen zwischen traditionellem und modernem Fassadendesign.

Vorteile von Schiefer
  • Geringe Anfälligkeit für Verschmutzungen und Schlagregen → geringe Wartungskosten
  • Naturstein als zeitloses, nachhaltiges Baumaterial → umweltbewusst in Tradition und Moderne
  • Vielfältige Deckarten → individuelle Gestaltungsmöglichkeiten
Zu unseren Projekten

Stahl und Edelstahl sind beliebte Materialen im Fassadenbau, die durch ihre Beständigkeit und Festigkeit eine ideale Alternative bzw. Kombinationsmöglichkeit zu Aluminium darstellen.

Vorteile von Stahl
  • Eignung für breite Fassadenfronten in Kombination mit Glas → hoher und freundlicher Lichteinfall
  • Korrosionsbeständigkeit bei Edelstahl → Beständigkeit des Fassadendesigns
  • Verschiedene Oberflächenausführungen bei Edelstahl → vielfältige Designmöglichkeiten
Zu unseren Projekten

Putz gehört zu den Standardmaterialien im Fassadenbau. Die zahlreichen Auswahlmöglichkeiten an Putzarten und -systemen ermöglichen vielfältige Gestaltungsansätze.

Vorteile von Putz
  • Nahezu unendliche Kombinationsmöglichkeiten in Form, Farbe und Struktur → Individualität der Fassade
  • Widerstandsfähig gegenüber Schall, Wärme und mechanischer Belastung → Sicherheit der Fassade
  • Geringes Materialgewicht der einzelnen Trägerplatten → erleichterte Baustatik
Zu unseren Projekten

Glasfaserbeton vereint die positiven Eigenschaften Betons, wie Festigkeit und Lebensdauer, mit den Vorteilen von Glasfassaden, wie Dünnwandigkeit, Brandschutz und Leichtigkeit.

Vorteile von Glasfaserbeton
  • Geringeres Gewicht als herkömmlicher Beton → erleichterte Baustatik
  • Hohe Flexibilität und Spannweiten des Materials → Ermöglichung eines fugenlosen Fassadendesigns
  • Verschiedenste Oberflächenstrukturen und Farben → kreative Fassadenkonzeption
Zu unseren Projekten

Kupfer ist durch seine speziellen Materialeigenschaften eine interessante Alternative zu den gängigsten Fassadenmaterialen aus Metall.

Vorteile von Kupfer
  • Beeinflussung durch natürliche Witterung → individueller Alterungsprozess und Ästhetik
  • Gute Verarbeitbarkeit bei der Ausführung komplexer Details → hohe Individualisierbarkeit
  • Ökologisch unbedenklich und voll recycelbares Naturmaterial → Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein
Zu unseren Projekten

Das aus der Dachdeckung bekannte Zink ist im heutigen Fassadenbau ein Zeichen für Modernität und Exklusivität. Gleichzeitig ist das Material vollkommen natürlich und wiederverwertbar.

Vorteile von Titanzink
  • Keine Beschichtung oder Oberflächenschutz notwendig → Reduzierung des Arbeitsaufwands
  • Selbstreinigende Materialeigenschaften bei Kontakt mit Regenwasser → keine Reinigungskosten
  • Beeinflussung durch natürliche Witterung → individueller Alterungsprozess und Ästhetik
Zu unseren Projekten

Wellbleche sind vielseitig und kostengünstig einsetzbare Werkstoffe, die sich aufgrund ihrer Produktmerkmale auch im Fassadenbau etablieren konnten.

Vorteile von Blech
  • Leicht zu montieren und zu pflegen → Kostenersparnis
  • Strapazierbar und witterungsresistent → Langlebigkeit der Fassade
  • Optische Auflockerung strenger geometrischer Gebäudeformen → Lebendigkeit des Fassadendesigns
Zu unseren Projekten